Posts by le_flow

    So wie die ein oder anderen es schon mitbekommen haben, mein TT steht momentan mit einem Motorschaden...

    Folgendes ist passiert:

    Autobahn bei 220kmh beim beschleunigen auf einmal Motorkontrollleuchte an und am blinken (gelb).

    Daraufhin langsam weiter gefahren (gott sei dank direkt in der nähe vom wohnort) merkte schon zog garnicht mehr, vermutlich nur 3 pötte.

    Mal weiter geschaut, fehlerspeicher ausgelesen, fehlzündung auf zylinder 1 und 2, gelöscht, nochmal fehlzündung zylinder 1 und 3.

    Kerzen rausgeschraubt, erster schock: =O<X



    Neuen satz kerzen eingesetzt, leider keine Verbesserung, ebenfalls gesehen auf dem Kolbe in Zylinder 1 steht ne leichte Ölpfütze, die anderen kolben sind nur leicht vom Öl am schimmern.

    Kompression dann mal gemessen, da nicht besser lief, zweiter Schock: =O<X



    Zur sicherheit zweimal gemessen...brachte nix...Was nun tun? Dummes gesicht machen, kann alles mögliche sein, Kopf muss auf jeden Fall runter. Garkeine Kompression muss ja irgendwas offen sein, also evtl Ventil durchgebrannt oder Loch im Block, sonst wäre Restkompression da. Anderer Tip wegen dem Öl, Kolbenringe fest oder gebrochen.

    Eigentlich hatte ich damit dieses Jahr schon komplett abgeschrieben, habe mich auf ca 4000€ gefasst gemacht (Kolben im Sack, neue Hohnung oder was auch immer), daher erst schlau machen und dann weitere Schritte unternehmen...

    Dann ging es bedingt durch einen guten Bekannten doch schneller als gedacht, Wagen wurde am Mi abgeholt, nächste Woche sollte eigentlich erst der Kopf runter, war aber gestern schon soweit und Schadensbild nun erkennbar:



    Ventil durchgebrannt. Seitenwände und Kolben sehen wohl gut aus, dort war nichts zu erkennen.

    Jetzt nur die Frage, hat das Stück von der Zündkerze das Ventil mitgenommen oder eher umgekehrt :/ Werd ich aber glaube ich auch nicht mehr rausfinden...


    Jetzt die nächsten Schritte mal planen:

    - Hatte vor komplett Ventile neu zu machen da Wagen 86xxx km runter und davon bestimmt 50% immer Volllast. Die Frage, gibt es dort stabilere als die Originalen?

    - Keine Ahnung ob man so auch an die Kolbenringe drankommt, diese evtl mit tauschen, da wohl bekanntes Problem bei den Golf 6 GTI Motoren (meiner ist ja ziemlich ähnlich, keine Ahnung was Audi da geändert hat außer das ValveLift)

    - Neue Einspritzdüsen komplett?

    - Komplett neuen Kettensatz inkl Spanner usw.

    - was würde in dem Zuge noch Sinn machen?


    Wie gesagt, der Wagen bekommt immer dauerfeuer, hat KEINE Software drauf, bekommt aber vlt mal ein. Aber ganz ehrlich, nach dem Schaden mit original Software hab ich eigentlich keine Lust noch mehr Leistung reinzustecken, die der Motor noch weniger verkraftet, da ich diese ja ständig abrufe.


    Vlt gibts hier ja tips von dem ein oder anderen?

    Du bist mir am (Kar)Freitag entgegen gekommen auf der Rheinberger Straße Höhe Cafe del Sol so gegen 15Uhr. ^^ Hab noch versucht zu winken, hast mich aber vermutlich nicht gesehen oder gedacht WTF, was will der :D

    Werde ich bestimmt mal drauf zurückkommen :) wie gesagt, sonst kannst du auch gerne einen unserer Stammtische besuchen kommen :)


    und gerade gesehen, du hast PZ als Kennzeichen, haste aber Glück so eins zu bekommen und dem Porsche Zentrum gemopst was?! :P

    Hi Peter,


    grüße in die Heimat, da ich gebürtig aus Moers komme und bis vor ca 2,5 Jahren noch dort gewohnt habe und ebenfalls mit meinem TT den Niederrhein unsicher gemacht habe, aber auch immer noch mache. ;) Vlt sieht man sich mal bei einer Ausfahrt, Kolo kommt ja auch aus der Ecke ;)


    Davon ab kann ich dir unseren Stammtisch empfehlen, wirklich entspannte Leute und weit weg von BurgerKing oder D&W "Charme" :D

    Hahaha danke dir. :)

    Ich persönlich fand und finde den 8J deutlich schöner als das Coupe, da das irgendwie komisch für mich wirkt :D deswegen hab ich mich auch ehrlichgesagt damals für den Roadster nur entschieden, da ich vorher offen fahren scheiße fand :D


    Die RS-Bremse passt wohl direkt dran ja, allerdings ist die jetzt auch keine wirkliche verbesserung, da die RS-Fahrer ebenfalls immer Probleme haben, dann müssen es schon endless Beläge und Scheiben werden :D Da kann ich dann auch direkt auf den gute 4 kolben Anlage wechseln mit nicht viel größeren Scheiben, dadurch habe ich dann bessere Bremsleistung und sogar einen gewichtsvorteil ;)

    Hi zusammen,


    da ich ja so nett aufgefordert wurde auch mal meinen TT hier vorzustellen, mache ich tatsächlich den Anfang im 8J Bereich, bitte steinigt mich nicht 8o


    Wagen hab ich neu direkt bei Audi im November 2011 bestellt, hab ihn April 2012 bekommen.
    Es ist ein CESA 211PS /350NM, Scubablau Roadster, Handschalter. Bei 1500km hab ich direkt auf 0W40 Mobil1 wechseln lassen, seitdem alle 15000km regelmäßger Ölwechsel. Extra damals Handschalter genommen, da ich viel von DSG Problemen gelesen habe und Getriebeschäden...tja was ist mir passiert? Natürlich ist bei 30000km das Handschaltgetriebe hops gegangen, komplettes Austauschgetriebe bekommen, (Wert ca 6500€) zum Glück innerhalb der ersten zwei Jahre mit voller Garantie noch, also nix bezahlt.



    Danach ging er relativ schnell zum Soundausbau, da ich immer gerne Musik höre und es was vernünftiges sein sollte, anfangs noch mit Eton Endstufen.

    Hier im Bild Upgrade mit Alpine Endstufen, das ganze vollaktiv an eine Hertzsystem mit Beyma Bass geschlossen und Alpine Radio, vollumfänglich eingemessen.




    Dann gabs später nen Umbau auf RS Grill (hier gilt mein großer Dank immer noch Kolo! :* ) und ein paar weitere kleinere RS Teile (Ansaugung, Bremsenbelüftung, Spiegelkappen, usw...)




    Es folgte eine Komplettversiegelung mit CQuartz Finest, welche auch 3 Jahre und rund 40000km angehalten hat, da ich den Wagen noch täglich bewegt habe.

    Verdeck und Felgen wurden ebenfalls mit CQuartz versiegelt.

    Erneuerung von der Versiegelung habe ich dann dank Elchbier bekommen, da das CQuartz auf der Motorhaube und an den Türen langsam aufgegeben hat, dafür folgte dann das Netshield, welches aktuell immer noch drauf ist und seinen Dienst verrichtet :)


    Es kam noch ein Sachs Performance Gewindefahrwerk dazu, OZ Ultraleggera 8x18 auf 245x40 Michelin Pilot Super Sport und hinterher eine Edel01 Anlage ab Turbo dazu. Ebenfalls habe ich schon nicht mehr originale Bremsen sondern Vorne Tarox Zero Scheiben mit Ferodo DS Performance Belägen

    Der Wagen wir seit 2015 nicht mehr täglich bewegt, sondern nur für Tracks, Schönwetterfahrten und Urlaube rausgeholt. So habe ich inzwischen knapp 83xxx km drauf. (Bis 2015 ca 6xxxx)

    Am Ende sieht das ganze dann so aus:



    Geplant habe ich auch noch ein paar Sachen, auf jeden Fall noch eine 4 Kolben Bremsanlage für vorne, da ich immer Bremsprobleme habe ^^ Sogar hinten sind meine Scheiben inzwischen blau :rolleyes: (dazu bitte keine Kommentare von den Leuten die mitgefahren sind :saint: :D )

    Sitze wollte ich auch nochmal tauschen, wenn aber nur gegen die originalen Audi Recaro, da diese im Schienensystem komplett verstellbar sind, was für mich ein muss darstellt.

    Mit anderen Sachen liebäugel ich auch immer wieder, z.B. Turboumbau, 265er Reifen mit anderen Felgen, aber man kennt das ja, Ideen sind viele vorhanden, Geld leider nicht oder es kommt was anderes dazwischen :D


    Soweit das zu mir. :)

    Hi zusammen,


    bedingt durch unseren Stammtisch Ruhrgebiett bin ich hier auf das Forum aufmerksam gemacht worden und hab mich direkt mal registriert. :)


    War vorher auch in TTFAQ unterwegs unter gleichen Benutzernamen :D


    Wer mehr über mein Fahrzeug wissen möchte, kann sich gerne auf unserer Homepage umschauen, dort sind mehr Daten gelistet. :)


    Hoffe, dass hier ein bisschen Leben in die Bude kommt ^^