Kombiinstrument geht nicht an, Innenraum tot

  • So, ich bin mit meinem Elektriklatein irgendwie am Ende.

    Der TT hats heute mal wieder gemacht, wenn ich starte bleibt das Kombiinstrument sowie alle Schalterbeleuchtungen einfach aus.
    Dann Drück ich den linken Knopf am KI - Selbstdiagnose - und es geht wieder alles als wäre nie was gewesen. er legt mir auch keinen Fehler ab.

    Wenn ich aber den "Fehler" bestehen lasse kann ich keine Kommunikation zu 17 (Kombiinstument) und 01 (Motorsteurung) herstellen.

    Vielleicht weiß ja einer was?
    Er macht nicht immer.. nur manchmal.. krieg den Fehler scheinabr auch nicht "provoziert"...

    ~Vany

  • Mhhh,dass es sporadisch nicht geht ist komisch,evt kalte lötstellen?


    Bei mir ging damals nichtsmehr, sowohl das Kombiinstrument als auch die ganze beleuchteten Knöpfe.

    Bei mir war die Sicherung 15 (5Amp) defekt.


    Lg

  • um das mal zu visualisieren:

    auto läuft seit stunde: Heizung aus


    Dann Heizung auf Vollgas, auto warm nach ca 10min:

    (die zeiger der großen Rundinstrumente sind hier "eingefroren" und bleiben an ihrer Stelle.)

    Reset-Knopf gedrückt, tacho wieder da, Funkuhr funkt aber nicht.


    nach ca ner halben std fiel es wieder aus. Reset hilft dann nicht mehr.
    Batterie 5min abgemacht:

    Wieder auf Sendung, Funkuhr kam nach ca 2min unter Spannung zu einem Ergebnis. Tacho erstmal ausgebaut, Stecker gereinigt.

    muss Sprit holen zum weitertesten..


    ~Vany

  • Vanylla

    Changed the title of the thread from “Kombiinstrument geht nicht an, Inneraum tot” to “Kombiinstrument geht nicht an, Innenraum tot”.
  • Log-BS.txt


    Moin zusammen,

    ich darf mich hier mal einklinken. Das Kombiinstrument ist tot, zumindest Anzeige, Zeiger, Wegfahrsperre, Beleuchtung,etc. Der TT hatte eine sehr lange Standzeit, Batterie (LiteBlox) ist neu. Aber auch mit einer "normalen" Starterbatterie tut sich nichts. Über VCDS (Vollversion) kann ich Schalttafel 17 nicht erreichen. Kann das gesperrte MSG ein Folgefehler vom Kombiinstrument sein?

    Irgendwelche Ideen?

    Danke & Gruss, Volker

  • Stromversorgung des Kombi checken:

    das Kombi hängt eigentlich an Klemme 30 und schaltet sich schon ein, wenn das Fahrzeug über die Fernbedienung oder Türöffnen aufgeweckt wird.

    Also solltest du die Kilometeranzeige und die Uhrzeit sehen, wenn du die Tür öffnest.


    VCDS verbindet sich aber erst, wenn die Klemme15 aktiv ist.