Bremsenumbau auf der HA

  • Hallo zusammen,


    ich gebrauche einmal eure Erfahren oder eure Infos, was ihr ggf. im Internetz gelesen/gefunden habt:


    Aufgabe:

    Ich will die Bremsleistung an der HA eines MQB-basierenden Fahrzeugs deutlich vergrössern.

    (MQB-Basis, deshalb poste ich das auch im 8S-Bereich, wobei die HA zwischen 8J und 8S eine deutlichen Unterschiede bei der Bremse und den Radträgern haben sollte)


    Die Gewichtsverteilung hat sich deutlich geändert, daher kann und muss ich viel mehr über die HA mitbremsen, damit die VA nicht komplett überlastet wird.

    Noch ist die massive Serien-HA-Scheibe (272x10 48,3mm Schüsselung, 112/5 Lochkreis, klar) verbaut, die HA ist aber auf Allrad umgebaut.


    Felgen sind 10x18 ET 36. Diese müssen auch weiterverwendet werden.


    Ich habe jetzt im ersten Step den Umbau auf die TTRS-HA-Scheibe (310x22 Schüsselung ebenfalls 48,3 mm AFAIK) mit z.B. epytec.de Adaptern auf die Porsche Caynne 4-Kolben-Bremse gefunden.


    Habt ihr mit dem Umbausatz Erfahrungen ? Gibt es alternativen ?

    Wichtig ist ein Materialgutachten, damit wir die Adapter nicht selber berechnen müssen..


    Eine Handbremse in der klassischen Form ist nicht notwendig.

    Welche Sport- oder Rennbremsbeläge gibt es für die Porsche-Sättel ?


    epytec.de schreibt etwas von Anpassungen an den ABS- Sensoren, weiss jemand genau, was dort gemacht werden muss ?


    Auf der Seite von epytec.de findet man auch Adapter für die Serien-Sättel auf die Audi A6 VA-Bremsscheibe (356x22). Diese hat aber eine 36,3mm Schüsselung

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem solchen Umbau, vor allem, wie die unterschiedliche Schüsselung der A6 Scheibe auf den Sattel adaptiert wird ?


    Der Serien-Sattel wird bei uns auf jeden Fall durch mindestens einen 2-Kolben Festsattel getauscht, daher sind wir uns noch nicht sicher, ob wir ein Problem mit der geänderten Schlüsselung der Scheibe bekommen.

    Weiss jemand ob man auch die Porsche-Caynne Sättel ebenfalls mit irgendwelchen Adaptern auf diese oder eine vergleichbar grosse Scheibe adaptierbar sind ?


    Danke für alle Erfahrungen, Hinweise, Hilfestellungen


    Gruss Jochen