Posts by Dr.Howie

    ABE heißt im Regelfall Eintragungsfrei. In fast allen Fällen ist dies aber an Bedingungen geknüpft. In der für dein Fahrzeug zulässigen Kombination stehen oft hinten dran Buchstaben/Zahlenkombination. Deren Bedeutung ist am ende der ABE aufgeschlüsselt. Erfüllst du alle dort angegebenen Vorraussetzungen reicht es die ABE mitzuführen.


    LG


    Thorsten

    Hallo Jochen,


    laut einem Leistungsdiagramm von Abt liegt der Wagen bei 370 nm.

    Bevor das ZMS nicht erneuert wurde werde ich erst mal gar nichts machen.

    Ich kenne die Sünden, die zum vorzeitigen tot eines DSG bzw. deren Komponenten führen können, wie z.B. Nicht richtig auf der Bremse stehen und dadurch die „Kupplung“ schleifen lassen, falsches Eingreifen durch Manuelle Gangwechsel (einen Gang überspringen geht zwar auch beim DSG, ist aber nicht ratsam), das einsetzen der Lounge Control, etc.

    Da ich die Angewohnheiten des Vorbesitzers nicht kenne kann ich auch nur schwer feststellen, weshalb ein verschleiß bei der Laufleistung eingetreten ist.


    Ich halte euch auf dem laufenden wenn sich was tut.


    LG, Thorsten

    Hallo Zusammen,


    wollte hier unser „kleines Schwarzes“ vorstellen


    Audi TT 8J, 3.2 DSG mit ABT Kompressor und Komplett 4 Rohr Auspuffanlage.





    Hier mal die Ausstattung:


    A00 Kein Selbstabholer

    A8S Standard-Ausstattung

    AQ0 Serienqualität

    AV1 Rechtsverkehr

    B01 Typprüfland Deutschland

    B0A Bauteilesatz ohne länderspezifische Bauvorschrift C04 Betriebserlaubnis Nachtrag

    C8G Leichtmetallräder 9J x 18

    D6D 6-Zylinder-Ottomotor 3,2 L/184KW (24V)VR6,Grundmotor ist: T33/T3D/T36

    E0A keine Aktionsausführung

    F0A Kein Sonderfahrzeug,Standard-Ausführung

    FA0 Abwicklung Serie

    FC0 Ohne Individualeinbau

    FM0 Variante Grundausstattung

    FQ0 Räder der Serie

    G0R 6-Gang-Automatikgetriebe für Allrad

    GS3 Applikationen

    H0J Reifen 245/40 R18 93Y(mit geänderter Seitenwand)

    J0R Batterie 380A (80Ah)

    K8J Roadster L0L Linkslenker

    N3Q Sitzbezüge in Leder "Feinnappa"

    NT0 Transportschutz (Ausf.1)

    PAC Ablagepaket

    PEG Erweiterte Aluminiumoptik

    PNX Radionavigationssystem RNS-Low

    PRW Aluminium-Gussräder im 7-Arm-Design, 9Jx18, Reifen 245/40 R 18

    Q1D Sportsitze vorn

    QE1 Ablagenpaket 1

    QH0 ohne Sprachsteuerung

    QV0 Ohne TV-Empfang/Digitaler Radioempfang

    S0C Einführungsvolumen

    T36 6 Zyl.Ottomotor 3,2L Aggr. 022.V

    U2A Instrumenteneinsatz mit KM/H, Funkuhr,Drehzahlmesser und Tageskilometerzähler

    UF0 ohne elektrische Schnittstelle

    V0A Reifen ohne Festlegung der Reifenmarke

    VC0 ohne Garagentoröffner

    YBL Steuerungsnummer 2

    0ES Einbau Differenzierung für Getriebe "DQ 250"

    -- Fahrzeugteile --

    0G7 Tiptronic

    0GG Abgaskonzept, EU4

    0HN Fahrzeugklassen-Differenzierung -8J0- 0JR Gewichtsklasse Vorderachse

    Gewichtsbereich 16

    0LW Mit spez.Schilder/Aufkleber/Sicherheitszertifikate für Deutschland

    0VC Bordliteratur in deutsch

    0W1 Aufkleber f.Zentralelektrik deutschsprachige Länder

    0Y1 Standard-Klimazonen

    0YP Gewichtsbereich 14

    nur Einbausteuerung keine

    Bedarfsprognose

    1A1 Kraftstoffsystem Otto-Einspritzer mit

    rücklauffreiem Einspritzsystem

    1AS Elektronisches Stabilisierungsprogramm(ESP)

    1BA Federung/Dämpfung, standard

    1EX Spezielles Typschild für EG

    1G8 Pannen-Set

    1LK Scheibenbremsen vorn

    1PD Radschrauben mit Diebstahlsicherung

    (nicht abschließbar) 1S2 Bordwerkzeug

    1SA Ohne zus. Triebwerks-Unterschutz 1T3 Verbandmaterial mit Warndreieck

    1VH Einbauteile f.6 Zyl.Motor

    1X1 Allradantrieb

    1XX Ledersportmultifunktionslenkrad

    mit Tiptronic

    1Z6 Erhöh.der Serienkraftstofferstbefüllung

    2EA Scheibenbremsen hinten

    2G1 Einsatz für bleifreie Betankung

    2K1 Stossfänger verstärkt

    2KR Aufkleber/Schilder, englisch-deutsch

    2WA ohne zusätzliche Bereifung 2Y2 Schutzrahmen (Überrollbügel) 2Z1 Typzeichen am Heck

    bzw.mit Quattroschriftzügen

    3B0 Ohne zus. Kindersitzverankerung 3FN Verdeck aus Stoff, elektrisch

    3G2 Kindersitzverankerung vorn rechts

    (ISOFIX)

    3H5 Lehnenentriegelung für Vordersitze,

    mit zus. Lehnenentriegelung innen

    3L3 Höheneinstellung,manuell,für Vordersitze 3X2 Durchladeeinrichtung

    4A3 Sitzheizung für Vordersitze getrennt regelbar 4GH Frontscheibe,Wärmeschutzverglasung

    mit Colorstreifen

    4K4 Zentralverriegelung m. Funkfernbedienung 4L2 Sicherheitsinnenspiegel abblendbar

    4UF Airbag für Fahrer und Beifahrer

    mit Beifahrer-Airbag-Deaktivierung 4X1 Seitenairbag vorn

    5C0 ohne besondere Karosseriemassnahmen 5D1 Trägerfrequenz 433,92 bis 434,42 Mhz 5J1 Heckspoiler

    5K5 Transportschutzfolie mit zusätzlichen

    Transportschutzmaßnahmen 5L0 ohne Frontspoiler

    5MU Dekor-Einlagen,Alu

    5RU Außenspiegel rechts, konvex

    (großes Sichtfeld)

    5SL Außenspiegel links, asphärisch

    6FA Bauteile ohne besondere Oberfläche 6NJ Formhimmel Standard

    6U0 Ohne zus. Dichtungen außen

    6V0 Ohne Heckblende

    6W1 Kennzeichenträger vorn (groß)

    6XD Außenspiegel elektr. einstell-/beheizbar 7A2 CD-Wechsler

    7AL Diebstahlalarmanlage, Innenraumüber-

    wachung,Back-up-Horn und Abschleppschutz 7E0 Ohne Wärmespeicher/Zusatzheizung

    7HC Ledervariante 2

    7K6 Reifenplattrollanzeige

    7M1 Einstiegleisten in den Türausschnitten

    mit Metalleinlage

    7P0 Ohne Lendenwirbelstütze in den Sitzlehnen

    7Q9 Navigationssystem 7QB CD-Rom (Deutschland)

    7S1 Windschott

    7X0 Ohne Einparkhilfe

    8AY Radio Navigationssystem

    8BP Bi-Funktionshauptscheinwerfer mit

    Gasentladungslampe

    8GU Drehstromgenerator 140 A

    8K4 Tagesfahrlichtschaltung -- NAR --

    8Q3 Leuchtweitenregulierung,autom.dynamisch (reguliert sich im Fahrbetrieb)

    8RY Lautsprecher mit Bose-Sound

    8SB SBBR-Leuchte mit Lichtscheibe dunkel

    eingefärbt

    8T2 Geschwindigkeitsregelanlage (GRA)

    elektronisch

    8X1 Scheinwerferreinigungsanlag

    8Z5 nicht Heissland

    9AK Climatronic mit Stauluftregelung,

    FCKW-frei

    9JD Raucherausführung, Ascher vorn

    9P1 Gurtkontrolle, E-Kontakt im Gurtschloss 9Q2 Multifunktionsanzeige/Bordcomputer

    mit Check Control

    9ZF Telefonvorbereitung für Handy mit Freisprechanlage


    sorry für die recht lange Ausstattungsliste; nicht alle Punkte sind mir ganz klar, aber ich versuche da noch hinter zu kommen.


    Gekauft haben wir den Wagen im Oktober mit 66.000 km, da unser Schönwetterroadster an Rost gestorben ist, oder uns ein reinrichten von 10.000 € die Sache nicht mehr Wert war.



    wir haben den Wagen sehr geliebt, und äußerlich sah man es ihm auch kaum an, aber die Längsträger waren durchgerostet, und nicht nur die.


    Naja, hier geht es jetzt um unser neues Baby.

    Der Wagen ist in einem traumhaften Zustand, und das soll auch so bleiben.

    Veränderungen sind auch keine großartigen geplant, bzw. sind schon geschehen.

    Die Winterräder waren mir mit 17“ etwas klein, und vor allem waren mir die Reifen mit DOT 46/06 einfach zu alt, auch wenn sie noch 8mm Profil drauf hatten, und sich erstaunlich leise haben fahren lassen.



    ich habe bei Ebay einen Satz Räder für 210 € geschossen, dessen Reifen aus 2017 stammen. Außerdem mit 18“ auch etwas besser aussehen, als die 17“.

    Naja, ehrlich gesagt haben mir die Bilder bei Ebay nicht so zugesagt, zumal da sehr unschöne Nabendeckel drauf waren, und die Felgen extrem dreckig waren.

    Nachdem ich die Felgen gesäubert, poliert und mit Audideckeln versehen habe muss ich sagen das mir die Räder extrem gut auf dem Wagen gefallen.



    Die Bremssättel waren in meinen Augen auch zu stark vergammelt, weswegen ich sie lackiert habe-gefällt mir viel besser als vorher.

    Vorher

    Nachher


    Ein anderes Radio mit Apple Carplay werde ich noch einbauen, und eventuell eine Supercharger Spange in den Grill verbauen, aber ansonsten sind keine Änderungen geplant.
    Wenn sich doch was tut werde ich es hier berichten.


    LG, Thorsten


    Das DSG war bei meinem - wie gesagt ein 8N - im D-Modus ok, aber im S-Modus schlicht untauglich. Seitdem ich eine DSG-Optimierung habe durchführen lassen, funktioniert es aber prima. Wäre vielleicht auch was für Dich. In meinem Showroom habe ich etwas dazu geschrieben.



    VG

    Danke für deinen Tipp. Allerdings muss ich, bzw. mein Händler erst mal das Zweimassenschwungrad ersetzen müssen. Mir ist damals bei der Probefahrt ein klackern im Leerlauf aufgefallen. Ich habe dieses durch eine Fachwerkstatt untersuchen lassen. Mein Händler hat mir angeboten dies durch Abt bestätigen zu lassen, in der Hoffnung das es etwas anderes, günstiger zu reparierendes ist. Abt hat den Wagen komplett durchgecheckt, und gleich noch einen Service gemacht (durch den Abt-Umbau habe ich ja nun zwei Servicehefte). Auch Abt bestätigt die Diagnose leichte Geräusche vom ZMS.

    Durch den Umbau auf Kompressor leidet natürlich das Getriebe incl. aller Komponenten. Nicht umsonst muss ich alle 30.000 km einen Getriebeölwechsel/Spülung vornehmen.

    Ich bin froh das ich das vor dem Kauf gehört habe. Die Meinung aller Fachleute war das es ihnen gar nicht aufgefallen wäre, weil es fast gar nicht wahrnehmbar sei.

    Außerdem ist es nur hörbar, wenn der Motor noch kalt ist.


    Aber ich werde mir das Thema DSG-Optimierung mal genauer anschauen.


    LG


    Thorsten

    Jo, das das Kit von Abt kommt für einen Kompressor sehr spät, da der Unterdruck des 3.2ers das unterdruckgesteuerte SUV lange auf hält. Das hat uns einiges an Kopfzerbrechen bereitet :-)

    Ich finde die Leistungsentfaltung sehr angenehm. Es kommt kein dicker bums, sondern er zieht toll von ganz unten bis ganz oben durch.

    Das DSG, besonders im S Modus Schaltet ab und an sehr komisch. Dann wirkt die Kraft sehr brachial, und ich schaue immer in den Rückspiegel ob der Wagen Metalteile von sich schmeißt.

    Ich habe leider keinen vergleich wie der Wagen ohne Kompressor fährt, aber Videos bei Youtube zufolge geht der 3.2er nicht besonders gut; eher gemütlich.
    Ich Schalte meist von Hand in den nächste Gang da ich das Gefühl habe, dass Getriebe vergisst zu Schalten.

    Besonders Kraftvoll ist die Beschleunigung von 100 auf 180 km/h. Da brüllt dann alles so laut das drei Wagen vor mir schon die Spur räumen.

    Ich hab vorher einen Fiesta ST mit 250 PS bei 1095 kg gefahren, aber der TT geht nochmal ne ganze spur besser.

    Dabei wollte ich doch nur einen Ersatz für unseren an Rost gestorbenen MX5 haben, und hätte nie gedacht das der TT sich so sportlich fahren lässt.

    Schade das er dann säuft wie ein loch; 7,5 Liter bei Tempomat 100/Landstraße finde ich voll ok, aber Stadt, kurz und Spaßbetrieb heißen auch mal 25 Liter.

    Naja, ich freue mich schon auf den Sommer und Ausfahrten in die Berge.


    LG, Thorsten

    Danke an alle für die Willkommensgrüße.

    Der Vorbesitzer hat das Kit 2007 einbauen von ABT selber einbauen lassen.

    Die Leistung liegt bei ca.330 PS (Kleines Kit + Auspuff)

    Umbauten sind soweit keine geplant, anderes Radio mit Apple Carplay.

    [Blocked Image: https://abload.de/img/mobile.24vaj10.jpeg]
    Hatte bereits ein anderes Radio für 139€ drin. Wahnsinn was man damit aus dem Bose System entlocken kann.

    Leider hat sehr viel nicht so funktioniert wie ich mir das Vorgestellt hatte, und ich habe es zurück gegeben.


    An das Kompressorsurren muss man sich sehr gewöhnen. Aber aber 5000 u/min hört man es kaum noch.

    Ordentlich ran genommen geht der Wagen ganz anständig.


    Aber ich habe ihn als schönwetter spaß Auto gekauft, hauptsächlich des Zustands wegen, und nicht wegen der Leistung.


    Mal sehen was der Sommer so bringt.


    Gruß, Thorsten