Recaro Poles Position Vs Recaro Cs Sportser

  • Hallo,


    zwar spät aber ich antworte trotzdem mal :)


    Ich kann dir uneingeschränkt die Poles empfehlen - sind super bequem (auch auf der Langstrecke) und sehen dazu noch top aus im TT.

    Die Sportster sind sicher auch geil (vorallem da klappbar), aber ich präferiere trotzdem die Poles.


    Gruß

    Zink

    Audi TT 8N 3.2 DSG - NWT3.0 - Edel01 mit 200 Zeller - G.A.S V2 Airride - Venturi R 19"- Recaro PP - QS Ausbau - breite Kotflügel vorne


    Audi TT 8N 3.2 Schalter - NWT3.0 - Orginal AGA mit 200 Zeller - Bilstein B14 - V1 Wheels "V2" 19"

  • Ich fahre Poles und bin damit sehr zufrieden, auch auf längeren Strekcen Allerdings ist man damit schon eingeschränkt. Die Verstellung der Lehne ist nur mit Werkzeug möglich und die Lehnen sind nicht klappbar, das heißt im Coupe erfolgt die Umtragung auf reinen 2 Sitzer. Sitzheitzung ist seitens Recaro für die PP nicht lieferbar und daher für einen Roadster mMn eher ungeeignet. von der Eintragung sind sowohl PP als die CS eintragungsfähig wobei die PP sicherlich geläufiger sind, da diese auch im QS verbaut waren.